• 200g frischen Grünkohl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Cashewmus
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • eine Messerspitze Chilipulver
  • Salz & Peffer
  1. Den Grünkohl waschen und trockentupfen.
  2. Anschließend die Blätter vom Strunk zupfen und in einer Schüssel bereit stellen.
  3. Alle weiteren Zutaten in die Schüssel mit dem Grünkohl geben und den Grünkohl damit gut einreiben. Öl und Gewürze sollten auf allen Kohlblättern verteilt sein.
  4. Die marinierten Kohlblätter auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Am besten so, dass sich die Blätter nicht überlappen – dann werden sie knuspriger.
  5. Die Kale Chips im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 10-15min backen. Dabei 1-2x die Ofentür kurz öffnen, um die Feuchtigkeit abzulassen.
  6. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen und fertig ist der perfekte Snack für einen Netflix-Abend – gesund und low carb!

 

Das passende Brot zu diesem Rezept findest du hier:

ZUM BROTIST SHOP

Mit ein bisschen Glück sollte das Endergebnis so aussehen:

WENN IHR DAS REZEPT AUSPROBIERT, DANN POSTET EUER ERGEBNIS GERN AUF INSTAGRAM ODER PINTEREST & VERWENDET DABEI DEN HASHTAG #BROTISTEN

Lass ES DIR SChMECKEN!