• vegane Frischkäse-Alternative ( z.B.Simply V oder Oatly)
  • 1 reife Mango
  • Ein Daumennagel großes Stück Ingwer
  • Eine Spritzer Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Chilipulver
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Chia-Samen als Topping
  1. Für die Mango Mousse zunächst die Mango filetieren. Hierzu schneidest du am besten zuerst das Fruchtfleisch rund um den Kern ab. Du erhältst zwei halbrunde Scheiben und zwei kleinere Stücke. Nun schneidest du mit einem scharfen Messer, erst längs und dann quer ins Fruchtfleisch, die Schale sollte dabei unversehrt bleiben. Jetzt kannst das Fruchtfleisch umstülpen und es entstehen kleine Würfel, die du nun von der Schale schneiden kannst. So gehst du auch mit den restlichen Mango Stücken vor.
  2. Den Ingwer schälen und grob hacken.
  3. Die Mangowürfel kommen nun zusammen mit dem Ingwer, dem Zitronensaft, Salz und Chili in einen Mixer und werden zu einer glatten Mousse püriert. Alternativ zu einem Mixer kannst du auch einen Pürierstab benutzen.
  4. Abschließend frischen Pfeffer aus der Mühle unter die Mango Mousse heben und evtl. nochmal mit etwas Salz abschmecken.

Das passende Brot zu diesem Rezept findest du hier:

ZUM BROTIST-ABO SHOP

Mit ein bisschen Glück sollte das Endergebnis so aussehen:

WENN IHR DAS REZEPT AUSPROBIERT, DANN POSTET EUER ERGEBNIS GERN AUF INSTAGRAM ODER PINTEREST & VERWENDET DABEI DEN HASHTAG #BROTISTEN

Guten Appetit!