Für den Aufstrich

  • 4 gekochte, geschälte Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz/ Pfeffer
  • Rosmarin
  • Schnittlauch

Für das Sandwich

  • 2 Scheiben BROTIST Brot
  • 2 Blätter knackigen Salat z.B. Romana-Salat oder Rucola
  • Ein paar Scheiben Salatgurke
  • Frische Sprossen
  • Für den Aufstrich die Zwiebeln in feine Würfel schneiden.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Den Rosmarin dazugeben und kurz mit anbraten.
  • Die Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken und mit dem den restlichen Zutaten in der Pfanne vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Schnittlauch unterheben.
  • Nun den Kartoffelaufstrich auf beide Brotscheiben verteilen.
  • Eine der Scheiben mit Gurken, dem Salat und den Sprossen belegen und die Brotscheiben abschließend zusammenklappen. 
  • Das Sandwich in der Mitte durchschneiden, in Butterbrotpapier einwickeln und unterwegs oder in der Mittagspause im Büro genießen!

Wenn du zum Beispiel vom Essen am Vortag noch Kartoffeln über hast, eignen sich diese perfekt für diesen Aufstrich.

Das passende Brot zu diesem Rezept findest du hier:

ZUM BROTIST-ABO SHOP

Mit ein bisschen Glück sollte das Endergebnis so aussehen:

WENN IHR DAS REZEPT AUSPROBIERT, DANN POSTET EUER ERGEBNIS GERN AUF INSTAGRAM ODER PINTEREST & VERWENDET DABEI DEN HASHTAG #BROTISTEN

Guten Appetit!